15 Jahre nach 9/11, sprechen Überlebenden, wie sie ihre Prioritäten beeinflusst – und paychecks

Für Investment-Manager Bruce Salvog, September spät zu seinem Treffen in Lower Manhattan am 11. läuft 2001 rettete ihn.

„Noch fünf Minuten und ich würde mit Ihnen hier nicht reden“, sagte Salvog, der 53, die an diesem Tag war und die jetzt spaltet Zeit zwischen Häusern in Bend, Oregon. Und Palm Desert, Kalifornien. Er sollte sein einen Vortrag um 9 Uhr an den berühmten Windows on the World Restaurant an der Spitze des Nordturms des World Trade Center an diesem Dienstagmorgen zu geben.

Er hatte geplant , zu früh ankommen zu frühstücken auf der Veranstaltung, aber diesmal hat er übersprungen es. Stattdessen wurde er reitet den Aufzug des Marriott Hotel in 3 World Trade Center nach unten , die die beiden Türme verbindet , wenn die American Airlines AAL, -2.81%   Boeing ( BA, -0.05%  ) 767 von Flug 11 von Boston das World Trade getroffen Center North Tower at 08.45

„Der Aufzug auf dem Weg nach unten und schüttelte gestoppt“, erinnerte sich Salvog. „Als ich endlich raus, du Taxis draußen auf der Straße sehen konnte, fallen Feuerkugeln, Schutt und Leichen aus dem Turm ausweichen“, erinnert sich Salvog. 15 Minuten später sah Salvog wie der Südturm getroffen wurde und brach dann kurz vor 10.00 Uhr „Ich sah Retter ziehen (FDNY Kaplan und die erste aufgezeichnete 11. September Opfer) Mychal Judge vom Nordturm, wo ich geleitet wurde“ er sagte.

Es dauerte nur eine Stunde, und wie Hunderttausende von Amerikanern, wurde Salvog Leben für immer verändert. Und innerhalb eines Monats nach den Anschlägen, entschied er sich mehr Veränderung nötig war, auch. „Ich war für eine Förderung in der Linie, aber ich dachte, der große Kerl [nach oben] erzählte mir etwas. Es kann für mich ein Plan gewesen sein, aber es enthielt nicht wieder an die Arbeit gehen „, sagte er.

Trotz der nicht genug Geld in den Ruhestand ging Salvog weg von seinem hochbezahlten Finanz Job. „Ich war auf dem Höhepunkt meiner verdienen Jahre und ich eine Menge Geld auf den Tisch Karriere-weise links, aber es war ein Geschenk von dem Angriff zu gehen weg und ich hatte das Gefühl Vorteil der Zeit zu nehmen hatte, die ich hatte, “ er sagte.

Während Salvog Glück war in der Lage zu sein, weg zu gehen, und war in der Lage finanziell zu verwalten, für einige 9/11 Überlebenden hat sich das Trauma der Anschläge sie mit Geldsorgen links 15 Jahre später noch.

 Mit freundlicher Genehmigung Vic Casiano

Joyce Ng, Autor von „Hotels 9/11“. Sie war im 13. Stock des Marriott Hotel, wenn das erste entführte Flugzeug getroffen.

Während fast alle Familien der mehr als 3.000 Menschen , die ihr Leben auf 9/11 verloren, 11. September Opfer durch das Justizministerium verwalteten Ausgleichsfonds kompensiert wurden (Zahlungen im Durchschnitt etwa Zahlungen 3.000.000 $ pro Familie , einschließlich Privatversicherung und der Liebe, nach der Rand Corp ., ein Santa Monica, Kalifornien ansässige Marktforschungsunternehmen) und in der Nähe $ 3000000000 wurde von privaten Hilfsorganisationen in den Zuwendungen in Form von Miete und Hypothekenzahlungen und Berufsausbildung für die fast 100.000 Arbeiter , die Arbeitsplätze verloren nach 9 verteilt / 11, bleiben die langfristigen finanziellen Auswirkungen noch. Einige waren nicht in der Lage , ihr Einkommen post-9 zu erholen / 11 als Folge der posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD), oder wie Salvog, verließ ihre Karriere nach den Anschlägen auf ihre Familien näher zu sein.

Brian Gaffney, ein damals 41-jährige Barkeeper an der World Trade Center Marriott ( MAR, +0.71%  ) im September 2001, ist eins.

Gaffney, der auch die 1993 auf das World Trade Center Bombardierung erlebt hatte, bevor am 10. September spät bei einem Bankett im Hotel die Nacht gearbeitet, und als Ergebnis geplant wurde nicht wieder bis 16.00 Uhr an diesem Nachmittag im Hotel zu arbeiten. „Ich sollte zu arbeiten, in der Präsidentensuite des Hotels auf der 22. Etage nach oben“, sagte er. „Alles was ich sagen kann, ist, Gott sei Dank war ich abends zu arbeiten“, sagte er.

Gaffney, blieb für Tage am Ground Zero jedoch später, Wasser und Nahrung zu Feuerwehrleute helfen verteilen und erste für die Opfer der Suche Responder (11 Überlebende aus den Trümmern nach dem Zusammenbruch, darunter zwei Port Authority Polizisten erholte sich fast 24 Stunden nach dem ersten gezogen wurden Zusammenbruch). Trotz der Niederlage seinen Job nach dem Marriott Hotel zerstört wurde, erhielt er nur einen $ 400 Scheck von Marriott, zuzüglich 68 Tage im Wert von Bezahlung. „Alle von uns [Hotel Arbeiter] nach 9/11 um Geld betteln musste“, sagte er.

„Wenn Sie von einer Nahtod-Erfahrung ging weg haben, ist es wie eine Epiphanie. Der Plan war für mich nicht zu sterben, sondern etwas anderes mit meinem Leben zu tun. „

Bruce Salvog, 68, 9/11 Überlebende

Während seine Vereinigung mit medizinischen Leistungen und die Arbeitsvermittlung nach den Anschlägen unterstützt, Gaffney, jetzt 55, hatte noch mehrere Teilzeitjobs zu arbeiten, um das Geld zu verdienen, bis er im Marriott gemacht. „Du musst lernen, wie man aus dem Boden zu arbeiten zu beginnen wieder, hektische,“ sagte er. „Es genommen hat mich mehr als 10 Jahre, um wieder, wo ich war finanziell vor 9/11“, sagte er. Gaffney, sagt jedoch, er hat verpasst die 9/11 Angriffe von nur ein paar Stunden, sondern auch die 1993 auf das World Trade Center Bombardierung des Nordturms der Parkgarage dankbar ist. „Es war eine Schinderei, aber es ändert sich eine Person, die Perspektive als das, was über zu betonen, wenn Sie wissen, dass Sie eine Kugel ausgewichen haben, nicht einmal, sondern zweimal“, sagte er.

Joyce Ng, der Autor von „Hotels 11.09, An Oral History von Survivors of Three World Trade Center “ , die die Geschichten von denen , auf das World Trade Center Marriott wie Salvog und Gaffney Details, die die Angriffe an diesem Tag erlebt, sagte , dass viele Überlebende in der Tat immer noch finanzielle Schwierigkeiten haben, aber für die Hilfe erreichen , nicht immer für die finanzielle Unterstützung , wenn sie sollten.

„Es gibt Menschen, die Arbeitsplätze verloren, weil der psychologischen Trauma oder PTSD“, sagte Ng, nur ein paar Jahre aus der Schule, als sie in der 13. Etage des Hotels World Trade Center Marriott war und das erste Flugzeug traf den Norden Turm. „Viele Menschen auf Behinderung als Folge von 9/11 sind, aber sie wollen nicht, dass eine Behinderung zu werben“, sagte sie, aus Angst, gegen in Beschäftigung diskriminiert zu werden.

Joan Nardello, deren 39-jährige Mann Nicky Chiofalo, ein Feuerwehrmann FDNY auf Motor 235, der wurde zusammen mit seiner gesamten Besatzung getötet , als der Südturm einstürzte, sagte , die meisten Menschen von dem, was die Witwen von vielen der 343 Feuerwehrmänner nicht bewusst waren , die starb an diesem Tag musste gehen durch kompensiert zu werden.

„Sie saßen in einem Raum mit sechs Fremden, die Sie bitten, einen Dollar-Betrag an zu setzen, wie viel Sie denken, dass Ihr Mann war es wert“, sagte sie. Chiofalo, auch langjähriger freiwilliger Feuerwehrmann und Offizier auf Long Island, war an mehreren Stellen gearbeitet, bevor im Jahr 1994 von der FDNY angeheuert und nahm eine Lohnkürzung eine Karriere Feuerwehrmann zu sein. „Er wollte, dass Arbeit mehr als alles andere“, sagte sie. „Wir lebten in einer Wohnung bis zu dem Tag starb er.“

 Mit freundlicher Genehmigung Caryn Nardello Suehowicz

Nicholas Chiofalo Namen auf der 9/11 Memorial Wand am Ground Zero. Chiofalo, 39, zusammen mit fünf anderen FDNY Feuerwehrmänner von Motor 235 wurden getötet, als der Südturm des World Trade Center zusammenbrach kurz vor 10 Uhr, eine Stunde nachdem sie von der entführten United Airlines Flug 175 geschlagen wurde.

Dennoch, mit dem Geld aus dem Opferfonds 11. September Nardello, jetzt 54, war in der Lage, ein Haus zu kaufen, aber jetzt ist es nach einer Scheidung zu verkaufen. Sie bekommt noch eine Rente aus der FDNY, aber es ist nicht so viel wie die Leute denken, wie sie ihr Geld mit ihrem 28 Jahre-Sohn Nicky Jr, ein Armee-Veteran zu teilen hat. „Viele Leute denken, dass wir Millionen von Dollar bekommen, aber wenn ich es täte, würde ich noch in Selden lebt sein? Das Geld geht schneller als man denkt „, sagte sie.

Für Elinda Kuss, dann eine 54-jährige Associate Professor für Finanzen an der Rutgers University, die Anschläge vom 11. September haben sie eine Chance auf einen fest angestellten Position kosten. Kuss war ein Vorstandsmitglied der Washington, DC-basierte Handelsgruppe National Association for Business Economics, die ihre Jahresversammlung im Hotel Marriott World Trade Center hielt am Morgen des 11. September über Frühstück, hörte sie, was wie ein Absturz klang außerhalb des Hotels. „Es war das lauteste Geräusch, das ich je gehört hatte“, erinnerte sie sich. „Ich schaute auf und ich sah den Kronleuchter an der Decke schwankend.“ Sie und andere lief der Bar des Hotels durch, vorbei an Dutzenden von verstreuten Schuhe in der Lobby, führen Gruppen von Out-of-Schlaflos in New York von Lower Manhattan zu Penn helfen Station vor den beiden Türmen zusammenbrach.

Seit einigen Jahren nach, hatte Kuss, was sie „daymares“ des Angriffs, vor allem an den Flughäfen genannt. „Jedes Mal, sah ich ein Flugzeug langsam zu Land kommen in. Ich sah immer noch ein Flugzeug fliegen in [der] World Trade [Center]. „Sie hörte auf Fernsehen, und wurde bald weniger konzentriert bei der Arbeit als auch. „Ich war sehr Karriere-Schwerpunkt, auf alle Arten von Konferenzen zu gehen, aber nach 11.09 wurde ich Familie konzentriert“, sagte sie. Sie hielt Publishing und als Folge verlor wahrscheinlich heraus Amtszeit an der Rutgers bekommen, die in New Brunswick, New Jersey ist. Kuss lehrt jetzt an der University of Maryland in College Park, obwohl sie immer noch von ihrem Haus in Pennsylvania zu pendeln hat, als sie die Lebenshaltungskosten in Maryland nicht leisten können. „Ich wahrscheinlich für weniger Einkommen angesiedelt, aber ich habe mehr Zeit für meine Familie“, sagte sie.

Das ist genau das, was Salvog, jetzt 68, die meiste Zeit damit verbringt zu tun.

Er besucht verwitwet Freunden und anderen 11 Opfer September, oft Autobahn Reiten hinunter 1 von Oregon nach Kalifornien auf seinem 2007 BMW Motorrad. Er tut immer noch pro-bono Investitionsarbeiten. Und er weiß auch, dass er einer der Glücklichen ist, die weg laufen konnte, nicht nur körperlich, sondern finanziell.

„Wenn Sie von einer Nahtod-Erfahrung ging weg haben, ist es wie eine Epiphanie. Der Plan war nicht für mich, sondern sterben etwas anderes mit meinem Leben zu tun „, sagte Salvog“ Geld hier nicht die Geschichte mehr ist. Es geht nicht um ein größeres Haus oder eine Yacht, es geht um Leben und Service, und ich habe nicht zurück und nicht bereut 1 Sekunde sah. „

US-Aktien hinken niedriger als Öl rout Hunde Markt

US-Aktienmarktindizes niedriger geschlossen für einen zweiten geraden Tag Dienstag, und der Dow Jones Industrial Average geschrieben Back-to-Back-Rückgänge von mindestens 100 Punkten, wie Bestände durch einen Router verbissen wurden in Rohölpreise.

Der Einbruch bei Aktien gefolgt Nymex gehandelten Ölpreise, die bei $ 37,65 pro Barrel angesiedelt, zum dritten Sitzung rückläufigen US: CLF6 . Nach einigen seiner früheren Verluste Trimmen Lesen : Diese technisch bärischen Muster Punkte , um noch mehr Schmerz für Rohöl.

Alle drei der wichtigsten Börsenindizes haben niedriger aus den letzten fünf Sitzungen in vier geschlossen.

Der Dow DJIA, +0.10%  fertig 162,51 oder 0,9% auf 17,568.00, Verluste Schnipsel nach mehr als 200 Punkte niedriger früher in der Sitzung sein. Exxon Mobil Corporation XOM, +0.37%  war die größte decliner auf der Blue-Chips – Benchmark um 2,8%.

Der S & P – 500 – Index SPX, +0.21% fertig 13,48 Punkte oder 0,7% niedriger bei 2,063.59, durch Rückgänge im Materialsektor geführt, weg von 1.9% und Energie um 1,5%. Nur der S & P 500 Gesundheitssektor, um 0,2%, fertig im positiven Bereich der 10 wichtigsten Sektoren der Benchmark.

Mit einem engen im grünen Nach flirtet, der Nasdaq Composite COMP, +0.38% geschlossen 3,57 Punkte oder weniger als 0,1% niedriger bei 5,098.24. Der iShares Nasdaq Biotechnology ETF IBB, +1.11% , die um 1,7% höher geschlossen, halfen einige der Verluste des Nasdaq Composite begrenzen.

Die Sorge um den Preis für Rohöl der Haupttreiber des US-Handel mit Aktien Dienstag waren, sagte Ryan Larson, Leiter des Aktienhandels bei RBC Global Asset Management.

„Ich denke, Aktien sind nur die sehr bescheidene Erholung in [West Texas Intermediate Rohöl] Verfolgung und haben wieder in Richtung Sitzung Tiefs kommen als WTI niedriger bewegt hat“, sagte Larson.

Jack Albin, Büro Chief Investment bei BMO Private Bank, sagte der jüngste Rückgang der Ölpreise unter die 40 $ Schwelle wird als Ursache für die ohnehin schwierige Kreditaussichten vieler Schulden beladenen Energieunternehmen gesehen zu verschlechtern.

„Es ist irgendwie eine gemeinsame Überzeugung, dass die Produktionskosten für Schieferöl ist $ 40 pro Barrel“, sagte Albin. „[Öl] fallen unter $ 40 [Barrel] scheint wirklich an die Anleger Aufmerksamkeit bekommen haben.“

Öl – Futures haben stark unter Druck gewesen , da die Organisation Erdöl exportierender Länder vereinbarten Pumpen Rohöl zu halten auf dem derzeitigen Produktionsniveaus bei einem Treffen in Wien am Freitag.

Aber der Sell-Off von den jüngsten offiziellen Daten über die chinesischen Ausfuhren noch verschärft haben könnte, die zeigten sie zum fünften Monat in Folge im November zurückgegangen. Dies wirft Bedenken, dass die Nachfrage des Landes nach Öl in einem langsameren Tempo zu erhöhen, die bearish Aussichten für Öl zu intensivieren.

„Sicher, wenn man bedenkt, das weiterhin ein Versorgungsproblem zu sein, den Übergang China von einem Herstellungsbasierte Wirtschaft, um mehr von einer Service-Wirtschaft wird absolut in das spielen“, sagte

Lesen Sie : Hier sind die Chancen , dass die US – Aktien im Jahr 2016 steigen wird

Daten: In Nachrichten aus der Wirtschaft, die NFIB kleine Business – Index für November sank um 1,3 Punkte auf 94,8 nach drei stagnierenden Monaten.

Offene Stellen in den USA fiel auf 5.380.000 im Oktober von einer revidierten Lesung von 5.534.000 im September das Arbeitsministerium sagte.

Enttäuschende Handelsdaten aus China zeigten die Exporte dort zum fünften Monat in Folge im November fiel.

Weitere Märkte: Die schwachen Daten China belasteten die Aktien in Asien , während der Öleinbruch und Sorgen über China – Indizes in hinkte Europa .

Treasury – Renditen rückte niedriger für die dritte Sitzung.Der US – Dollar kantigen unteren DXY, -0.05% ; Gold fertig niedriger.

Die Macher:

Unter Energie – Aktien, Infrastrukturgesellschaft Kinder Morgan KMI, -0.14%  rutschte 4,3%. Southwestern Energy Co. SWN, -0.20%  verlor fast 2%.

H & R Block Inc. HRB, +0.66%  geschlossen um 7% nach dem steuer Dienstleistungen Unternehmen erzielte schwache Quartalsergebnisse am Montag.

Chipotle Mexican Grill Inc. CMG, -0.33%  rutschte 1,7% , nachdem Berichte am Montag , dass mehrere Studenten am Boston College kann haben Erkrankten im Restaurant vom Essen . Die Aktien der Chipotle wurden kürzlich folgende Dutzende Fälle von E. coli – Vergiftung in mehreren Staaten im Zusammenhang mit der Burrito – Kette niedergeschlagen. Chipotle vorübergehend geschlossen hat das Restaurant.

Staples Inc. SPLS, +0.76%  rutschten um 5,4% und Office Depot Inc. ODP, +0.68%  nach Staples und Office Depot ODP, +0.68%  sagte am Montag , sie würden die US Federal Trade Commission die Entscheidung kämpfen Staples Erwerb von Office Depot zu blockieren Kartellgründen.

Pep – Jungen-Manny Moe & Jack US: PBY  stieg um 1,5% nach Icahn Enterprises späten Montag den Reifenhersteller zu kaufen angeboten für $ 15,50 pro Aktie in bar.